Praxen für Logopädie

Unsere Geschichte

Zu Wort kommen.

Herzlich Willkommen

Unsere Geschichte

 

Im Jahr  1993 gründete Heike Reimer, staatl. geprüfte Logopädin die erste Logopädische Praxis in Kaltenkirchen. Frau Reimer arbeitete mit zwei Mitarbeiterinnen in der Schulstraße gegenüber der Post. Im Jahr 1997 bildete Frau Reimer eine Praxengemeinschaft mit Antje Mohr, ebenfalls Logopädin. Mit dem Bau der neuen Gebäude gegenüber dem Bahnhof vergrößerten  Frau Reimer und Frau Mohr ihre Praxen und zogen im Jahr 2000 in die Räumlichkeiten der heutigen Praxis in der Hamburgerstraße 54.

Nach sechs erfolgreichen Jahren der gemeinsamen Arbeit entschied sich Frau Reimer ihre Praxis an Frau Mohr zu verkaufen, so dass Frau Mohr 2006 die alleinige Leitung der Praxis übernahm. Ab 2008 wurde die Praxis gemeinsam mit Frau Claudia Krug und Frau Kerstin Schulz wieder zu einer Partnerpraxis.

Nun besteht die Praxis aus 3 Praxen mit zur Zeit sieben  Logopädinnen ,die sich durch unterschiedliche Fachkompetenz ergänzen und die die Liebe zu Ihrem Beruf  verbindet. Ende des Jahres 2008 erweiterten wir unsere Praxis durch einen großen Bewegungsraum und konnten uns damit einen lang gehegten Wunsch erfüllen.

Im Jahre 2010 haben wir uns mit den logopädischen Praxen an den Auen aus Bad Bramstedt, Logophonia aus Henstedt-Ulzburg und Praxis Holger de Buhr / Torsten Görs zu einem Qualitätszirkel Logopädie zusammengeschlossen. Dieser hat zum Ziel, Qualitätsstandards in der logopädischen Therapie zu erarbeiten und umzusetzen.