Praxen für Logopädie

Myofunktionelle Störungen

Zu Wort kommen.

Herzlich Willkommen

Late Talker

Hier spricht man von Kindern, die sehr spät anfangen zu sprechen und deren Wortschatz sich nur sehr langsam erweitert. Meist umfasst ihr Wortschatz an ihrem 2ten Geburtstag noch keine 50 Wörter und sie bilden keine Wortkombinationen. Dies könnte ein Hinweis auf ein Risiko für eine Sprachentwicklungsstörung sein. Durch frühe Intervention sollen bestehende Stagnation in der Sprachentwicklung aufgelöst werden.

Uns ist es sehr wichtig, dass die Eltern in der Therapie der Late Talker anwesend sind.  Sie sind die wichtigsten Bezugspersonen der Kinder und die elterliche Sprechweise in der Interaktion mit dem Kind spielt eine entscheidende Rolle beim Erwerb des Sprechens. Die Eltern erfahren Unterstützung im richtigen, angemessenen sprachlichen Umgang mit Ihrem Kind. Die Umsetzung der Therapieziele erfolgt unter dem unterstützenden Einsatz aller Sinneskanäle.